Comic Con Austria 2017

Wann

Samstag, 08. und Sonntag, 09. April  2017

 

Öffnungszeiten

Samstag: 10:00 - 19:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr

 

Wo

Design Center Linz
Europaplatz 1
4020 Linz

 

 

 


Beschreibung

Oberösterreichs größtes Popkultur Event hat bereits zur Prämiere im März 2016 das Design Center Linz in ein großartiges Fan Fest verwandelt. Mit rund 10.000 Besuchern war die Con restlos ausverkauft – Besucher soweit das Auge reichte. Die oberösterreichische Landeshauptstadt wird auch 2017 wieder zum Popkultur Hotspot in Österreich. Con World Austria veranstaltet in Kooperation mit dem NEXTCOMIC Festival Linz dieses Event des Jahres und bringt weltbekannte Künstler, Stars, Videospiele, Comics und Gaming nach Linz.

Stargäste


Die TARDIS ist gelandet

von Andrea Bux

Schon das zweite mal ist unser Verein bei der Comic Con Austria in Linz mit von der Partie.

Unser Stand befand sich in der Haupthalle im hinteren Drittel gleich neben unseren Freunden des Star Wars Fanclub AT. Wie immer hatten wir viel zu bieten, neben den obligatorischen Geburtstagskarten für Arthur Darvill (Rory) und Jenna Coleman (Clara), unseren selbstentworfenen Lesezeichen und der Spendenbox für die Tierretter waren dieses Jahr auch unsere selbstgebaute TARDIS und der Dalek mit dabei.

Unser Con-Erlebnis startet am Freitag mit der Anreise von Wien, Klagenfurt und Graz nach Linz. Der Aufbau des Standes ist schon Routine und ging mit so vielen fleißigen Helfern sehr schnell.


Am Samstag wurde Punkt 9:30 die Tore für die VIP Gäste geöffnet – wie würden die Linzner Besuche auf unseren Stand reagieren? Neben Liebesbekundungen, Jubel und netten Gesprächen kam auch das ein oder andere „Doctor Who – kenn ich nicht“, dass uns aber nicht davon abhielt, den ahnungslosen Besuchern etwas über die Abenteuer des Doctors zu erzählen. Vielleicht haben wir ja da den einen oder anderen zu einem neuen Fan der Serie gemacht.

Neben unserem Stand gab es noch einige andere Fangruppen und Cosplayer, mit denen man sich fotografieren lassen konnte. In den Ecke der Halle konnte man jeweils eines von drei bekannten Fahrzeugen aus Film und Fernsehen bestaunen. Bei uns in der Nähe stand der DeLorean aus Zurück in die Zukunft, der dann am ende der Messe auch in unsere TARDIS gekracht ist. Auf der andren Seite stand ein Auto aus Death Race. Am anderen Ende der Halle war der Van des A-Teams zu bestaunen. Es gab auch noch viele Merchandise-Stände wo man sich mit allem möglichen Zeug eindecken konnte und eine Art-Gallerie, wo Künstler ihre Werke anpriesen. Wie letztes Jahr bot die Con auch heuer wieder viele Star-Gäste. Michael Cudlitz (Abraham, The Walking Dead), Jeremy Bulloch (Boba Fett, Star Wars), Peter Roy (Doctor Who, Star Wars) uvm, bei denen man sich ein Autogramm holen und ein Foto machen konnte. Auch einige bekannte Zeichner waren mit dabei wie zB. Flemming Andersen der für Disney zeichnet oder auch Valerio Schiti der für Marvel tätig ist. Von ihm hab ich mir eine Zeichnung von Baby-Groot machen lassen. Die Con war an beiden Tagen sehr gut besucht sodass uns nie richtige Langweilig wurde. Am ende der Con raste noch der DeLorean in unsere TARDIS, was zu ein wenig Chaos in der Zeit führte aber zum Glück ohne größeren folgen blieb. Trotz schmerzender Beine vergingen die zwei Tage wie im Flug und wir machten uns am Montag Vormittag wieder auf in die „Normale“ Welt.

 

Zum Abschluss noch ein großes Danke an unseren fleißigen Helferleins – Katja, Lukas, Julia, Theresa, Ben, Mario, Fox und Bella. Ohne euch wäre das alles gar nicht möglich gewesen.

Bilder

Vielen dank an Stephan für die vielen Fotos